BauWertermittlung

Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

umfasst allgemein die Verkehrswertermittlung von Grundstücken, Häusern, Eigentumswohnungen und grundstücksgleichen Rechten, wie z.B. Erbbaurechten.

In der Regel wird der Verkehrswert im Sinne des § 194 Baugesetzbuch (BauGB) ermittelt, es sind aber - je nach Aufgabenstellung - auch andere Bewertungen möglich, z.B. bei Wertminderungen, Anteilsbewertungen, Investitionsrechnungen usw..

Wir beraten Sie gerne bei:

  • Kauf oder Verkauf von Immobilien
  • Erb-Regelungen
  • Trennungs-Auseinandersetzungen
  • Auflösung von Gemeinschaften
  • Ermittlung von Leibrenten usw.

in Form von

  • Gutachten
  • Beratungsgesprächen
  • sachverständigen Stellungnahmen

Rufen Sie uns unverbindlich an, wenn Sie Fragen zur Immobilienbewertung haben.

Das Thema BauWertermittlung umfasst insbesondere die Arbeitsgebiete:


Vorträge zum Thema

Sozialgerechte Bodennutzung, Vortrag anläßlich der BKM- Präsentation am 13.11.07:
PDF-Download:  

Vorträge - 3. Öffentlichkeitsveranstaltung von BKM am 15.10.2009
Die Anordnung von Beschleunigungsmaßnahmen -Wirkung und Kosten -
PDF-Download:  

Die Anordnung von Beschleunigungsmaßnahmen -Betrachtung der Problematik durch den Juristen-
PDF-Download:  

Sozialgerechte Bodennutzung, Vortrag anläßlich der BKM- Präsentation am 13.11.07:
PDF-Download: