Dipl.-Ing. Michael Klingseisen

Dipl.-Ing. Michael Klingseisen

Körnerstrasse 2
D - 80469 München

fon: +49 (89) 16 12 66
fax: +49 (89) 16 48 53

mklingseisen@gmx.de

Dipl.-Ing. Michael Klingseisen

Titel/Berufsbezeichnung:
Dipl.-Ing.(FH), Architekt

Bestellungstenor (öbuv SV):
Barrierefreies und rollstuhlgerechtes
Planen und Bauen

Zugehörigkeit Verbände/Kammern:

  • Bayerische Architektenkammer

Mitgliedschaft:

  • Wohnbund e.V.

„Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für behinderte Menschen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind.“
Art. 4, Bayerisches Behindertengleichstellungsgesetz (BayBGG)

Barrierefreies Bauen hilft aber nicht nur einer besonderen Zielgruppe sondern bedeutet für die Gesamtheit der Bevölkerung eine Steigerung des Komforts: Ein schwellenfreier Zugang zum Haus wird auch von Personen geschätzt, die einen Kinderwagen schieben oder ein schweres Gepäckstück tragen.

Barrierefreies Planen und Bauen umfasst folgende Bereiche:

  • Wohnen und Wohnumfeld,
  • Öffentlich zugängige Gebäude,
  • Arbeitsstätten,
  • Strassen, Wege, Plätze, Öffentliche Verkehrs- und Grünanlagen sowie Spielplätze.

Nach einer Studie des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) liegt der Anteil altersgerechter Wohnungen in Deutschland gerade mal bei 1% des gesamten Wohnungsbestandes. Bis 2020 besteht nach BFW-Angaben der Bedarf, rund 800.000 Wohnungen zusätzlich altersgerecht, also barrierefrei umzubauen oder neu zu errichten. Und dies nicht nur, um dem wachsenden Bedarf gerecht zu werden, sondern auch, um die in absehbarer Zeit defizitäre Pflegeversicherung zu entlasten.

Schwerpunkte:

  • Wohnungs- und Verwaltungsbauten: Neubau, Umbau, Sanierung,
  • Gutachten zum Barrierefreien Bauen,
  • Referate und Seminare zum Barrierefreien Bauen,
  • Beratung zum Barrierefreien Bauen,
  • Verschiedene Veröffentlichungen.

Kurzvita:

  • Geb. 1951 in München
  • Studium der Architektur an der Fachhochschule München
  • Seit 1989 eigenes Büro
  • 1993 – 2007 Mitglied der Beratungsstelle Barrierefreies Bauen der Bayerischen Architektenkammer, von 1995 – 2007 fachlicher Leiter
  • Seit 2007 ö.b.u.v. Sachverständiger
  • Seit 2007 Berater Bauzentrum München