Schiedsgutachten

Zum Thema Schiedsgutachten

Auch das Schiedsgutachten stellt ein hervorragendes Mittel für eine außergerichtliche Streitbeilegung von vorhandenen Meinungsverschiedenheiten der am Bau Beteiligten dar. Der Vorteil einer Schiedsgutachtenvereinbarung liegt insbesondere darin, dass die Parteien selbst den kompetenten und erfahrenen und für die jeweilige Streitproblematik prädestinierten Sachkundigen für die Erstellung des Schiedsgutachtens wählen können, der insbesondere dann auch das Vertrauen der Parteien genießt. Um z. B. die Frage, ob ein Mangel vorliegt oder nicht, mit verbindlicher Wirkung für die beiden Parteien zu entscheiden, können sich die Parteien einer verbindlichen Schiedsgutachtenvereinbarung unterwerfen. Hier sind allerdings verständlicherweise gewisse verfahrensrechtliche und materiell-rechtliche Gesichtspunkte zu beachten.

Unsere Spezialisten für das Schiedsgutachtenverfahren:
(in alphabetischer Reihenfolge)